WertherPC-Spiel hat Chance auf den Deutschen Entwicklerpreis - gleich dreifach

Jonas Manke hat "Omno" entwickelt, das jetzt für eine wichtige Auszeichnung nominiert ist. Der Wertheraner besteht als Ein-Mann-Betrieb in einer Branche, in der sonst größere Studios den Ton angeben.

Claus Meyer,Björn Vahle

In Omno erkundet der Spieler als Wanderer eine wundersame Welt, die durch „dichte Wälder, sonnige Wüsten, kalte Tundra und mit der Kraft einer alten Zivilisation sogar über die Wolken" führen soll. - © Inkyfox
In Omno erkundet der Spieler als Wanderer eine wundersame Welt, die durch „dichte Wälder, sonnige Wüsten, kalte Tundra und mit der Kraft einer alten Zivilisation sogar über die Wolken" führen soll. © Inkyfox

Werther. Auf die gute Nachricht musste Jonas Manke erst gestoßen werden. „Kollegen sprachen mich an. Ich selbst habe die E-Mail erst später gelesen", sagt der Spielentwickler aus Werther. Die elektronische Post informierte Manke darüber, dass er für den Deutschen Entwicklerpreis 2021 nominiert ist.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.