WertherZusammenstoß in Werther: Polizisten wittern Alkohol bei einer Hallerin

veröffentlicht

- © Jan Henning Rogge
© Jan Henning Rogge

Werther (HK). Bei einem Verkehrsunfall auf der Engerstraße am Montagvormittag, 16. August, gegen 11.40 Uhr wurde ein 64- Jähriger aus Werther leicht verletzt.

Zum Unfallzeitpunkt fuhr eine 52-jährige Frau aus Halle mit ihrem VW- Beetle über die Engerstraße in Richtung Häger. Unmittelbar vor einer Ausfahrt kam es dabei zu einem Zusammenstoß mit einem 64-jährigen Audi-Fahrer, der auf die Engerstraße fahren wollte. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Audi gegen einen geparkten Seat Ibiza geschleudert und Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren.

Links zum Thema
Wertheraner rutscht in Gegenverkehr - Beifahrerin schwer verletzt

Während der Unfallaufnahme nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft der Fahrerin aus Halle wahr. Ihr wurde in einem nahegelegenen Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Der Gesamtsachschaden beläuft sich schätzungsweise auf 13.500 Euro. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde der Bereich rund um die Unfallstelle komplett gesperrt.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.