WertherVor Corona verkaufte er acht Handballschuhe am Tag - jetzt in drei Monaten

Sportbekleidung ist bei Frank Strunk gerade ein Ladenhüter. Dafür rennt was anderes.

Nicole Donath

Frank Strunk, Inhaber des gleichnamigen Geschäftes für Sportbekleidung, rotiert in der Pandemie. Handballschuhe, Trikots oder Trainingsanzüge werden kaum mehr nachgefragt. Stattdessen verkauft er nun vermehrt Utensilien für das Workout im Wohnzimmer. - © Nicole Donath
Frank Strunk, Inhaber des gleichnamigen Geschäftes für Sportbekleidung, rotiert in der Pandemie. Handballschuhe, Trikots oder Trainingsanzüge werden kaum mehr nachgefragt. Stattdessen verkauft er nun vermehrt Utensilien für das Workout im Wohnzimmer. (© Nicole Donath)

Werther. Ein wenig hat Frank Strunk das Gefühl für Zeit verloren. „War es im März, als wir mal drei Wochen am Stück öffnen durften?" Der 58-Jährige lacht. „Ich weiß es nicht mehr genau. Jedenfalls war das mal richtig gut.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Nur für kurze Zeit

50 % Sommer-Sale

99 € 49 € / Jahr
  • im Jahresabo richtig sparen
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

4,80 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.