WertherAuch in dieser Stadt soll möglichst zügig eine Corona-Teststelle entstehen

Fahrten zum Gütersloher Impfzentrum werden weiterhin angeboten.

Claus Meyer

Die kostenlosen Schnelltests sind auch im Altkreis Halle angelaufen. In Werther soll es ebenfalls kurzfristig ein Testzentrum geben. - © Anja Hanneforth
Die kostenlosen Schnelltests sind auch im Altkreis Halle angelaufen. In Werther soll es ebenfalls kurzfristig ein Testzentrum geben. (© Anja Hanneforth)

Werther. Auch in Werther soll es bald möglich sein, die gesetzlich zugesagten kostenlosen wöchentlichen Corona-Schnelltests durchführen zu lassen. Die Teststellen einzurichten, sei zwar nicht originär die Aufgabe der Kommunen, sagt Bürgermeister Veith Lemmen. „Aber wir haben natürlich Interesse daran, für die Wertheranerinnen und Wertheraner etwas zur Verfügung zu stellen", sagt der Verwaltungschef und ergänzt: „Wir arbeiten derzeit an einer Möglichkeit, und ich bin zuversichtlich, dass wir etwas hinbekommen." Dies solle so zügig wie möglich geschehen, einen genauen Zeitpunkt gebe es aber noch nicht.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Nur für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • OWL 2022

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.