Fahrer rast mit 60 statt erlaubten 30 km/h an Kita vorbei

veröffentlicht

Symbolbild - © Andreas Frücht
Symbolbild (© Andreas Frücht)

Werther-Häger. Erstmals wurde am Mittwoch, 4. März, eine Messstelle vor der Kita Dorfwichtel in Häger eingerichtet. Dort gilt Tempo 30. In der Zeit von 8 bis 14 Uhr wurden dort 2.230 Fahrzeuge erfasst, berichtet der Kreis Gütersloh.

Davon waren 189 Fahrer zu schnell unterwegs: Es wurden 183 Verwarngelder (Überschreitung bis 20 km/h) und sechs Bußgelder (Überschreitung ab 20 km/h) ausgesprochen.

Der schnellste Fahrer war mit 60 km/h bei erlaubten 30 km/h unterwegs: Das bedeutet 100 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg.

Der Kreis Gütersloh hat mit der Messung auf Beschwerden von Anliegern reagiert. Damit die Geschwindigkeit in Häger auch zukünftig eingehalten wird, soll die Messung regelmäßig wiederholt werden

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.