Diebe stehlen Wertsachen aus aufgebrochenen Autos in Werther

veröffentlicht

Symbolbild - © Jan Henning Rogge
Symbolbild (© Jan Henning Rogge)

Werther (HK/mw). Sechs Autos wurden in der Nacht zu Samstag, 30. November, in Werthers Innenstadt aufgebrochen. Die Tatorte erstreckten sich von der Engerstraße, über drei Tatorte an der Ravensberger Straße sowie zwei Tatorte an der Straße Mühlenwiese.

Zwischen 17 Uhr bis 5.30 Uhr schlugen die Täter die Seitenscheiben der Autos ein, um an ihre Beute zu gelangen: Nach ersten Erkenntnissen stahlen die Einbrecher Bargeld, Notebooks und elektronisches Zubehör sowie ein Smartphone und eine EC-Karte.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum an den Tatorten oder in dessen Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.