Blitz in Werther: Feuerwehr rückt mit Drehleiter aus

Feuerwehreinsatz: Brandbekämpfer rücken am frühen Donnerstagabend zum Schulweg aus

Andreas Eickhoff

Am Schulweg in Werther - © Andreas Eickhoff
Am Schulweg in Werther (© Andreas Eickhoff)

Werther. Hier war an Fronleichnam ein Blitzeinschlag gemeldet worden. Die heimische Feuerwehr rückte um 17.30 Uhr mit allen drei Löschzügen aus. Auch die die Drehleiter aus Halle war dabei.

„Hier sprach einiges für einen Blitzeinschlag mit anschließenden Brand", berichtete der neue Wertheraner Wehrführer Dirk Hollmann am Einsatzort. Auf dem landwirtschaftlich genutzten Anwesen brachten die Einsatzkräfte die Drehleiter in Stellung. Die Feuerwehrleute kontrollierten das Dach des betroffenen Gebäudes und gaben anschließend schnell Entwarnung.

Da die Eigentümer nicht zu Hause waren, mussten die Feuerwehrleute erst auf deren Eintreffen warten. Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten warteten die meisten Feuerwehrfahrzeuge auf der Bielefelder Straße, ehe sie schließlich wieder einrücken konnten.

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.