Brautpaar aus Werther in der TV-Sendung "Traumhochzeit zum Schnäppchenpreis"

Claus Meyer

Traumhochzeit mit Pferd: Denise Aki und Ivan Mendes am Tag der Trauung vor der Rotenhagener Kirche. - © Foto: Privat
Traumhochzeit mit Pferd: Denise Aki und Ivan Mendes am Tag der Trauung vor der Rotenhagener Kirche. (© Foto: Privat)

Werther. Zurzeit weilt Ivan Mendes im Urlaub. Die Flitterwochen sind es noch nicht. Die kann das junge Paar nämlich bei RTL II gewinnen. Nach Mauritius im Indischen Ozean geht es für das jeweilige Siegerpaar bei »Traumhochzeit zum Schnäppchenpreis«.

Das Prinzip der Sendung: In jeder der vier Episoden konkurrieren drei Paare mit ihrer Hochzeit um den Tagessieg. Das Fest mit allen seinen Begleiterscheinungen – also Essen, Ehering, Brautkleid und was sonst so zum Traumtag dazugehört – durfte nicht mehr als 3999 Euro kosten. Das Ziel aller Paare lautete »Viel Hochzeit für wenig Geld«.

Reicht das Geld?: Ivan Mendes und Denise Aki haben die Herausforderung angenommen, eine Traumhochzeit für höchstens 3999 Euro zu organisieren. Jetzt sind sie sicher, dass sie gewinnen und es in die Flitterwochen nach Mauritius geht. - © RTL II, Imago TV Film- und Fernsehproduktion
Reicht das Geld?: Ivan Mendes und Denise Aki haben die Herausforderung angenommen, eine Traumhochzeit für höchstens 3999 Euro zu organisieren. Jetzt sind sie sicher, dass sie gewinnen und es in die Flitterwochen nach Mauritius geht. (© RTL II, Imago TV Film- und Fernsehproduktion)

Juroren sind Hochzeitsplaner Eric Schroth und Daniela Katzenberger, die einst beim Sender Vox mit »Natürlich blond« zum Liebling des Boulevards aufstieg. Auch ihre eigene Hochzeit mit Lucas Cordalis setzte Katzenberger mit Schroths Hilfe medienwirksam in Szene.

Als „absolute Herzensmenschen" bezeichnen Denise Aki und Ivan Mendes die beiden Juroren. „Die erste Begegnung mit den beiden war sehr positiv – total herzlich und überhaupt nicht ungewohnt", äußern sie sich gegenüber RTL II.

Katzenberger selbst spricht in einem Videoclip des Senders von „verschärften Bedingungen" für die Kandidaten. „Sie werden ständig von Eric und mir beobachtet." Als größte Herausforderungen für die Paare bezeichnet die Moderatorin und Jurorin Budget und Zeit. Höchstens acht Wochen hatten die Teilnehmer für die Organisation.

Das Filmteam war bei der Hochzeit der beiden jungen Wertheraner im August dabei. Die war für Denise Aki und Ivan Mendes „wunderbar". „Am liebsten würden wir jedes Wochenende heiraten. Für uns war es der schönste Tag auf Erden, und wir würden auch im Nachhinein rein gar nichts ändern."

Große Katastrophen, ist sich das Paar einig, seien an ihrem Festtag nicht passiert. Die kleine, die passiert ist, konnten sie verkraften. Wie berichtet war die Braut wegen eines technischen Defekts gezwungen, von der Hochzeitskutsche zu springen. Mit nicht mehr ganz weißem Kleid machte sich Denise Aki anschließend zu Fuß auf den Weg zur Kirche. Dort wartete bereits Ivan Mendes auf seine Angebetete. Der Bräutigam selbst war im orangefarbenen Lamborghini vorgefahren.

»Wir sind jung und haben ordentlich Ausdauer – daher werden wir gewinnen«

Nicht allein aufgrund des schnittigen Sportwagens geben sich Denise Aki und Ivan Mendes, der in der heimischen Fußballszene als Spieler des BV Werther und des SV Häger bekannt ist, siegesgewiss. „Wir sind jung und haben ordentlich Ausdauer – daher werden wir gewinnen", sagen sie. Die Hochzeit, davon können sich die TV-Zuschauer in der kommenden Woche überzeugen, sei modern und keinesfalls langweilig. Weil viele Nationalitäten aufeinandertrafen, hieß das Motto »Multikulti«. Das Wichtigste für beide war, dass alle Lieben dabei waren und jeder sich wohlgefühlt habe.

Aber ist eine Traumhochzeit überhaupt für knapp 4000 Euro zu haben? „Wir haben sehr lange darüber diskutiert, ob wir mit dem Budget wirklich auskommen", geben die Eheleute zu. Zumal rund 100 Gäste mitgefeiert haben. „Aber wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass es machbar ist und wir uns der Herausforderung stellen." Da am Essen und Trinken nicht gespart wurde, war bei der Deko eben Selbstbasteln angesagt.

Ihren TV-Auftritt haben die 26-jährige Textildruckerin und der 28-jährige Verkäufer eines Bike-Shops am kommenden Donnerstag, 12. Oktober, ab 20.15 Uhr bei RTL II. Konkurrenten um den Flug nach Mauritius sind die Imbissladenbetreiber Dana und Tuncay sowie die Servicekraft Dana mit ihrem Ehemann Sven, einem Garten- und Landschaftsbauer.

Wer sich ein Bild von der Sendung machen möchte, kann das heute Abend ab 20.15 Uhr bei RTL II tun. Dann läuft die zweite Episode von »Traumhochzeit zum Schnäppchenpreis«. Die letzte Episode wird am 19. Oktober gesendet.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.