VersmoldAuto überschlägt sich: Zwei Versmolderinnen werden schwer verletzt

veröffentlicht

- © Marc Uthmann
© Marc Uthmann

Ladbergen/Versmold. Ein Auto, in dem zwei Versmolderinnen saßen, hat sich am Samstag, 17. September, in Ladbergen überschlagen. Die beiden Frauen wurden dabei schwer verletzt.

Eine 52-Jährige fuhr mit einer 57-jährigen Beifahrerin gegen 13.40 Uhr mit ihrem Suzuki Ignis auf der Kattenvenner Straße (B475) in Fahrtrichtung Ladbergen. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor die Versmolderin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und landete im Graben.

Die 57-jährige Beifahrerin wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die 52-Jährige wurde per Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Straße gesperrt. Der Sachschaden liegt nach ersten Erkenntnissen der Polizei bei etwa 10.000 Euro.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.