LokalsportProfi-Sportler (20) aus Versmold lebt jetzt dort, wo andere Urlaub machen

Alexej Demerza (20) aus Versmold ist von Drittligist GWD Minden II eine Klasse höher zum HC Empor Rostock gewechselt. Dort fühlt er sich nach wenigen Wochen schon sehr wohl – obwohl er jetzt zum ersten Mal alleine wohnt.

Dennis Bleck

Im April 2021 sitzt der Versmolder Alexej Demerza beim Auswärtsspiel von GWD Minden in Nordhorn auf der Bank und schnuppert Bundesligaluft. Knapp ein Jahr später wechselt er nach Rostock und spielt dort jetzt in der 2. Liga. Foto: Noah Wedel - © imago images/Noah Wedel
Im April 2021 sitzt der Versmolder Alexej Demerza beim Auswärtsspiel von GWD Minden in Nordhorn auf der Bank und schnuppert Bundesligaluft. Knapp ein Jahr später wechselt er nach Rostock und spielt dort jetzt in der 2. Liga. Foto: Noah Wedel © imago images/Noah Wedel

Versmold/Rostock. Wenn Alexej Demerza das Haus verlässt, hat er die Ostsee praktisch vor der Tür. Der 20-Jährige lebt und arbeitet seit wenigen Wochen dort, wo andere Urlaub machen. Der Profi-Handballer aus Versmold ist aus der dritten Liga vom GWD Minden II eine Klasse höher zum HC Empor Rostock gewechselt. Rund 450 Kilometer und fast fünf Autostunden von Zuhause entfernt, wohnt Demerza in der Hansestadt zum ersten Mal in seinem Leben allein. In seiner Zweizimmerwohnung im Stadtteil Evershagen fühlt er sich schon pudelwohl. Und nicht nur dort.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.