VersmoldMillionenschwere Sportstätte: Anwohner wollen Aufschub bei der Planung

Das Zusammentreffen von Anliegern, Stadtverwaltung und Vereinsvertretern offenbart, dass es weiterhin viele Vorbehalte gegen das seit Monaten umstrittene Projekt am Wiedenfeld gibt. Einige davon versucht die Stadtverwaltung jetzt mit mehr Zeit zu zerstreuen. Und es gibt eine neue offene Frage.

Diesen Standort an der Schulstraße möchte der SC Peckeloh gerne aufgeben. Doch die Pläne am Wiedenfeld bleiben umstritten. - © Marc Uthmann
Diesen Standort an der Schulstraße möchte der SC Peckeloh gerne aufgeben. Doch die Pläne am Wiedenfeld bleiben umstritten. © Marc Uthmann

Versmold-Peckeloh (maut). 15 Anwohner der Siedlung am Schulkamp, fünf Mitglieder des Stadtrates, vier Vertreter des SC Peckeloh sowie fünf verantwortliche Mitarbeitende der Stadtverwaltung waren am 11. Mai bei der Versammlung dabei. So ist es im Protokoll vermerkt, das den Unterlagen für die kommende Sitzung des Ausschusses für Bildung, Integration, Generationen, Kultur, Inklusion, Soziales und Sport (BIGKISS) am 31. Mai beigefügt ist.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.