VersmoldDas neue Pflaster in der Innenstadt ist anfällig gegen Schmutz

Ein Großteil der Innenstadt ist inzwischen umgestaltet. Doch das insgesamt schöne Bild hat an einigen Stellen unschöne Flecken. Die Stadt bleibt gelassen.

Tasja Klusmeyer

Unschön sind auch diese dunklen Flecken auf dem Rathausplatz - offenbar Reifenabrieb. - © Tasja Klusmeyer, HK
Unschön sind auch diese dunklen Flecken auf dem Rathausplatz - offenbar Reifenabrieb. © Tasja Klusmeyer, HK

Versmold. Die sommerlichen Temperaturen ziehen die Menschen ins Freie, die Plätze der Innenstadt sind gut frequentiert. Hier wird ein Eis gegessen, dort ein belegtes Brötchen oder Pizza verspeist. Das hinterlässt vor allem an den Wochenenden Spuren. Bereits am frühen Montagmorgen ist auch in dieser Woche ein Trupp des städtischen Bauhofes unterwegs, um für Sauberkeit zu sorgen. Mülleimer werden geleert, Scherben und Zigarettenstummel entfernt. Manche Verunreinigung aber ist hartnäckig. Vor allem dort, wo Menschen sich aufhalten und Lebensmittel verzehren, sind Flecken auf dem neuen Pflaster zu sehen. Dazu kommt ein weiteres Problem: Vogelkot.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.