SCPViel Geld und hohe Hürden: Sportplatz-Pläne garantieren hitzige Debatte

Seit Monaten wird darüber diskutiert, wo der SC Peckeloh künftig trainieren und spielen wird. Am 25. April diskutiert die Politik die Optionen. Eine hitzige Debatte ist garantiert – es geht um viel Geld und hohe Hürden.

Marc Uthmann

Vier Varianten für die künftige sportliche Heimat des SC Peckeloh liegen jetzt auf de Tisch. Die Politik diskutiert am 25. April in einer Sondersitzung. - © Foto: Jan Herrmann
Vier Varianten für die künftige sportliche Heimat des SC Peckeloh liegen jetzt auf de Tisch. Die Politik diskutiert am 25. April in einer Sondersitzung. © Foto: Jan Herrmann

Versmold-Peckeloh. Diese Sondersitzung des Ausschusses für Bildung, Integration, Generationen, Kultur, Inklusion, Soziales und Sport (BIGKISS) wird eine brisante. Am Montag, 25. April, beraten die Politiker erstmals öffentlich über die Zukunft der Sportplätze des SC Peckeloh (17.30 Uhr, Aula Schulstraße).

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.