VersmoldBeruflich hält er Spielplätze in Schuss, privat lief er schon 103 Marathons

Seit vier Jahrzehnten ist Ralf Häusler beim Bauhof der Stadt Versmold beschäftigt. Da ist viel passiert. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde kann der Jubilar jede Menge erzählen – und nicht nur aus seinem vielfältigen Arbeitsleben.

Marion Bulla

Carsten Wehmöller von der Stadt (von links), Dirk Henselmeyer vom Bauhof sowie Bürgermeister Michael Meyer-Hermann gratulieren Ralf Häusler zum 40-jährigen Dienstjubiläum. Foto: Marion Bulla - © Marion Bulla
Carsten Wehmöller von der Stadt (von links), Dirk Henselmeyer vom Bauhof sowie Bürgermeister Michael Meyer-Hermann gratulieren Ralf Häusler zum 40-jährigen Dienstjubiläum. Foto: Marion Bulla © Marion Bulla

Versmold. Zur Jubiläumsfeier hat der Versmolder eine ganze Mappe voller Geschichten mitgebracht. Darin befinden sich Zeitungsausschnitte, Fotos und Dokumente von all den vielen Dingen, die er im Laufe seiner langen Dienstzeit erlebt hat. Sei es das alljährliche Häckseln der Weihnachtsbäume, den Auf- und Abbau beim Stadtfestival oder Weihnachtsmarkt und natürlich die Aktionen, die der passionierte Läufer im Lauf-Treff organisierte.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.