VersmoldBetrunkener Rollerfahrer stürzt und verletzt sich schwer

veröffentlicht

- © Jan Henning Rogge
© Jan Henning Rogge

Versmold. Ausgerechnet einen Tag vor Heiligabend verletzt sich ein betrunkener Versmolder bei einem Unfall schwer: Am Donnerstagabend, 23. Dezember, wurden Rettungsdienst und Polizei gegen 22 Uhr über einen verunfallten Rollerfahrer auf der Langen Straße im Bereich der Steinackerstraße informiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 50-jähriger Versmolder zuvor die Lange Straße entlang fuhr. Er kam von der Fahrbahn nach rechts ab und stürzte. Durch den Sturz verletzte er sich schwer. Während der Unfallaufnahme konnte Alkoholgeruch in seiner Atemluft festgestellt werden. Ein Atemalkoholvortest bestätigte den Verdacht der Alkoholfahrt.

Links zum Thema

Jahrelange Diskussion um Rebhuhnstraße: Hat nun der Bürger das letzte Wort? | HK+

Sein Führerschein wurde sichergestellt

Mit einem Rettungswagen wurde der 50-Jährige in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.