VersmoldMehr Flexibilität für Kunden: Nagel-Group expandiert in Skandinavien

Die Nagel-Group erweitert einen strategisch wichtigen Standort.

veröffentlicht

Baustelle im Nachbarland: Die Nagel-Group erweitert ihre Logistikkapazitäten in Dänemark. - © Nagel-Group
Baustelle im Nachbarland: Die Nagel-Group erweitert ihre Logistikkapazitäten in Dänemark. © Nagel-Group

Versmold. Die Nagel-Group erweitert ihren Standort Vejle in Dänemark. Auf 13.000 Quadratmetern entstehen Unternehmensangaben zufolge 20.000 neue Palettenstellplätze für die Temperaturbereiche Frische und Tiefkühl sowie eine zusätzliche Crossdockfläche. Zudem wird eine Erweiterung der Büroflächen realisiert. Das Projekt ist bereits im Oktober gestartet und soll bis Anfang 2023 bezugsbereit sein.

Das über 86.000 Quadratmeter große Grundstück verfüge über ausreichend Möglichkeiten für zukünftige Erweiterungen, heißt es in der Pressemitteilung. „Der Standort Vejle bietet eine gute Ausgangslage für sämtliche Anbindungen an die nordischen Länder," so Hans-Joachim Brockmeyer, Co-Managing Director Nordics.

Lesen Sie auch: Nagel-Group spendet 50.000 Euro: Dahin fließt das Geld

Der Anschluss an die Autobahn E 45 ermögliche ein flexibles Reagieren auf neue Kundenanforderungen, insbesondere für grenzüberschreitende Warenströme nach Norwegen, Finnland und Schweden. „Unsere Expansionspläne werden unsere Position auf dem dänischen Markt weiter ausbauen und die Präsenz der Nagel-Group in den nordischen Ländern stärken. Dadurch kann das internationale Netzwerk erweitert und intensiviert werden."

Lesen Sie auch: Versmolder Nagel-Group übernimmt B+S Gruppe in Borgholzhausen

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.