VersmoldWegen Omikron-Fällen: Mehrere Schulen in Versmold im Distanzunterricht

Am CJD-Gymnasium sind zwei Fälle der neuen Virusvariante bestätigt. Mehr als 100 Schüler und Lehrer sind in Quarantäne. Folgen hat der Ausbruch auch für andere Schulen.

Tasja Klusmeyer

Symbolbild - © CC0 Pixabay
Symbolbild © CC0 Pixabay

Versmold. Kurz vor Beginn der Weihnachtsferien herrscht in der Versmolder Schullandschaft Aufregung. Innerhalb der Schülerschaft des CJD-Gymnasiums sind zwei Omikron-Infektionen aufgetreten. Die Informationen vom Gesundheitsamt haben Schulleiter Karsten Jochmann einen arbeitsreichen Sonntag beschert. Nach Bekanntwerden verbrachte er ab mittags in der Schule, um zusammen mit Behörden, Leitungsteam und Träger das weitere Vorgehen zu besprechen. Am Abend folgte eine Rundmail an alle Eltern.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.