VersmoldFahrradstraße ade: Hier dürfen Autos bald nicht mehr überall parken

Es wird neue Regeln für die Berliner Straße geben. Das dürfte für Missfallen sorgen.

Tasja Klusmeyer

Die Pflanzbeete haben den Verkehr auf der Berliner Straße entschleunigt. Nun gibt es andere Probleme, gerade am Friedhof. - © Marc Uthmann
Die Pflanzbeete haben den Verkehr auf der Berliner Straße entschleunigt. Nun gibt es andere Probleme, gerade am Friedhof. © Marc Uthmann

Versmold. Vor fünf Jahren kamen Zahlen einer Verkehrsmessung auf den Tisch: Demnach lag das durchschnittliche Tempo auf der Berliner Straße zwischen Hohlweg und Bielefelder Straße bei 40 km/h und war damit „eindeutig zu hoch", so Stadt und Kreis seinerzeit. Sie veranlassten geschwindigkeitsreduzierende Maßnahmen. Die Pflanzbeete als Engstellen sollen den Verkehr ausbremsen, was offensichtlich Wirkung zeigt. Neue Zahlen der Stadt belegen, dass sich das gefahrene Tempo um etwa 30 Prozent reduziert hat. „Wir sehen deutlich, dass die Maßnahme zur Verbesserung geführt hat", sagte Fachbereichsleiter Dirk Niggemann.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Spar-Aktion

5 € 9,90 € / Monat
  • 12 Monate alle Artikel lesen – rund 50 % Rabatt

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.