VersmoldBielefelder wird bei Unfall in Versmold schwer verletzt

veröffentlicht

In Versmold kam es zu einem schweren Unfall beim Abbiegen. - © Jens Reichenbach
In Versmold kam es zu einem schweren Unfall beim Abbiegen. © Jens Reichenbach

Versmold (HK). Wie erst jetzt bekannt wurde, wurde die Polizei am Freitagmorgen (03.12.) um 9.45 Uhr zu einem Unfall mit einer schwer verletzten Person an der Bundesstraße Ecke Frankfurter Weg gerufen.

Zu dem Unfall ist es gekommen, als ein 59-jähriger Mann aus Osnabrück beabsichtigte mit einem Audi vom Frankfurter Weg nach links auf die Bundesstraße
abzubiegen. Zeitgleich befuhr ein 61-jähriger Bielefelder mit einem Ford die Bundesstraße in Richtung Frankfurter Weg. Im Einmündungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen.

Osnabrücker erleidet leichte Verletzungen

Der 61-jährige Bielefelder wurde dabei schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Der 59-jährige Osnabrücker erlitt leichte Verletzungen.

Beide Autos wurden stark beschädigt und wurden abgeschleppt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 20.000 Euro.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.