VersmoldNach brutaler Messerattacke an Schule werden nun Konsequenzen gefordert

Die Messerattacke an der CJD-Sekundarschule im Oktober dieses Jahres beunruhigt die Politik. Diese diskutiert über präventive Maßnahmen. Die Stadt Versmold bittet noch um etwas Geduld.

Silke Derkum-Homburg

Im Oktober dieses Jahres hat es einen Messerangriff an der CJD Sekundarschule in Versmold gegeben. - © Marc Uthmann
Im Oktober dieses Jahres hat es einen Messerangriff an der CJD Sekundarschule in Versmold gegeben. © Marc Uthmann

Versmold. Die Messerattacke an der CJD-Sekundarschule vom 29. Oktober hat Spuren hinterlassen. Nicht nur bei den Schülern und Eltern, auch in der Stadtverwaltung und in der Politik hat der Vorfall Wellen geschlagen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Nur für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • OWL 2022

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.