Altkreis HalleIm Kampf gegen die vierte Welle: So arbeiten die Ordnungsämter

Die Infektionszahlen steigen seit Wochen dramatisch – das spüren auch die Teams in den heimischen Ordnungsämtern. Zwar haben sie im Kampf gegen Corona schon einige Erfahrungen gesammelt. Doch wirkt der nahende Pandemie-Winter auch zermürbend.

Marc Uthmann

Die Ordnungsämter sind angesihts der steigenden Corona-Fallzahlen wieder deutlich mehr gefordert. Foto: Pixabay - © Pixabay
Die Ordnungsämter sind angesihts der steigenden Corona-Fallzahlen wieder deutlich mehr gefordert. Foto: Pixabay © Pixabay

Halle/Versmold. Regina Höppner macht keinen Hehl daraus, wie die Stimmung im Haller Ordnungsamt derzeit ist: „Natürlich geht es uns wie allen Menschen im privaten Bereich. Wir denken uns: nicht schon wieder", berichtet die zuständige Fachbereichsleiterin, als das Haller Kreisblatt sie im Homeoffice erreicht.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Nur für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • OWL 2022

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.