VersmoldVerrückter Zufall: Fünf Geburtstagskinder feiern ihre Schnapszahlen

22, 44, 55, 66 und 77 – die Nachbarn vom Caldenhofer Weg 24 haben in diesem Jahr eine besondere Serie an Ehrentagen. Das ist Grund für das Quintett zum kleinen Umtrunk. Und selbst auf die Häuserzeile, in der alle wohnen, kann angestoßen werden.

Rita Sprick

Ein seltenes Ereignis spielte sich in diesem Jahr am Caldenhofer Weg ab. - © Rita Sprick, HK
Ein seltenes Ereignis spielte sich in diesem Jahr am Caldenhofer Weg ab. © Rita Sprick, HK

Versmold. In vielen Familien ist es üblich, Geburtstage mit einer Null besonders groß und mit einem ausgefallenen Geschenk zu begehen. Aber auch Feste mit Zwillingszahlen bieten oft Anlass zum Feiern. Die doppelte Geburtstagszahl wird unter anderen mit der Spielleidenschaft in Verbindung gebracht. Kommt beim Sammeln von Punkten eine doppelte Zahl heraus, wird üblicherweise ein Schnaps ausgegeben. Andere erklären den Begriff mit zu viel Alkoholgenuss und das damit einhergehende doppelte Sehen. Die 6 könnte dann als 66 erscheinen.

Jetzt weiterlesen

HK+ Monats-Angebot

9,90 € / Monat

  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

Ein Jahr HK+ lesen

99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.