VersmoldBrutale Attacken: Versmolder rastet aus und sticht mit Messer zu

Der 21-Jährige muss sich wegen versuchten Totschlags verantworten. Eifersucht und Drogengeschäfte könnten hinter den Taten stehen.

Nils Middelhauve

- © Symbolbild Pixabay
© Symbolbild Pixabay

Versmold/Bielefeld. „Ich dachte, ich sterbe jetzt", sagte Bechir B. (Namen aller Betroffenen geändert) in der Verhandlung. Der 21 Jahre alte Mann aus Versmold muss sich derzeit wegen zweier Gewaltexzesse vor dem Bielefelder Landgericht verantworten. Er soll unter anderem bei einer Auseinandersetzung einem Kontrahenten mehrfach mit einem Messer in den Oberkörper gestochen und diesen schwer verletzt haben – Notwehr, so Bechir B. in der Verhandlung.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.