VersmoldDie Eisbahn ist schon jetzt heiß begehrt: Es gibt einige Veränderungen

In zwei Wochen startet das Wintervergnügen auf dem Kirchplatz. Viele Termine fürs Eisstockschießen sind bereits vergeben, die Nachfrage von Schulen steigt. Der Verein „Versmold verzaubert“ freut sich auf die Eiszeit.

Tasja Klusmeyer

Das Grün ist bald gewesen. In der nächsten Woche beginnt auf dem Kirchplatz der Aufbau für die Eisbahn. Ulli Josephs (vorne von rechts) und Axel Busch vom Verein "Versmold verzaubert" sowie Andreas Meyer auf der Heide, einer der Sponsoren, haben schonmal die Eisstöcke herausgeholt. Das Foto mit den vielen Unterstützern zeigt, wie viele Akteure hinter dem Projekt stehen. - © Tasja Klusmeyer, HK
Das Grün ist bald gewesen. In der nächsten Woche beginnt auf dem Kirchplatz der Aufbau für die Eisbahn. Ulli Josephs (vorne von rechts) und Axel Busch vom Verein "Versmold verzaubert" sowie Andreas Meyer auf der Heide, einer der Sponsoren, haben schonmal die Eisstöcke herausgeholt. Das Foto mit den vielen Unterstützern zeigt, wie viele Akteure hinter dem Projekt stehen. © Tasja Klusmeyer, HK

Versmold. Zwischenzeitlich hatten die Organisatoren um die Zukunft der Eisbahn etwas zittern müssen. Nach einem Jahr coronabedingter Zwangspause waren die Planungen gerade gestartet, der neue Verein „Versmold verzaubert" gegründet, da entschied die evangelische Kirchengemeinde, ihre Fläche aus ökologischen Gründen nicht mehr zur Verfügung stellen zu wollen. Das ist inzwischen Schnee von gestern. Gemeinsam hat man einen Weg gefunden, Freizeitspaß und Umweltschutz miteinander zu verbinden. Als Ausgleich für das energiefressende Projekt pflanzt die Stadt etwa 250 Bäume und bekommt dabei finanzielle Unterstützung vom Verein.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.