VersmoldJapanische Entspannungskunst: Diese Frau ist ausgebildete Waldbademeisterin

Versmold hat eine zertifizierte Waldbademeisterin. Der Zufall brachte Jutta Redecker zu der Ausbildung. Wer mit ihr in die Natur geht, erlebt diese mit allen Sinnen. Moos und Laub, Gerüche und Geräusche sollen Erholung bieten. Es darf auch ruhig regnen.

Tasja Klusmeyer

Jutta Redecker ist zertifizierte Waldbademeisterin und bietet den Teilnehmenden an ihren Kursen eine neue Selbsterfahrung in der Natur. Zwischen Waldboden und Baumwimpfeln lässt man die Gedanken schweifen. - © Tasja Klusmeyer, HK
Jutta Redecker ist zertifizierte Waldbademeisterin und bietet den Teilnehmenden an ihren Kursen eine neue Selbsterfahrung in der Natur. Zwischen Waldboden und Baumwimpfeln lässt man die Gedanken schweifen. © Tasja Klusmeyer, HK

Versmold-Bockhorst. Bei ihrer Ausbildung hat es von morgens bis abends geregnet. Vielleicht war das Wasser von oben genau die richtige Bewährungsprobe für eine echte Waldbademeisterin, wie sie Jutta Redecker inzwischen ist. „Wir waren mit Matschhose eine Woche im Wald", erinnert sich die Bockhorsterin und muss lachen. „Es war richtig intensiv." Das Fühlen, das Riechen, das Hören – einfach alles, was die Natur pur seinen Gästen zu bieten hat. Für Jutta Redecker ist deshalb klar: „Wir gehen bei jedem Wetter." Ausgenommen Sturm natürlich, das wäre zu gefährlich.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.