VersmoldAufgepasst in Halle und Versmold: Diese beiden Straßen sind gesperrt

Ab Montag, 6. September, haben Baufahrzeuge Vorrang. Für Autofahrer ist dann für einige Zeit kein Durchkommen mehr.

veröffentlicht

Baustellenbedingt müssen ab Montag, 6. September, Teile der Patthorster Straße und der Straße Bockhorst gesperrt werden. - © Symbolfoto CCO Pixabay
Baustellenbedingt müssen ab Montag, 6. September, Teile der Patthorster Straße und der Straße Bockhorst gesperrt werden. © Symbolfoto CCO Pixabay

Halle/Versmold (HK). Zwei größere Baumaßnahmen beginnen in der neuen Woche, das teilen die Städte Halle und Versmold nun mit.

Patthorster Straße

Die Patthorster Straße wird demnach in der Zeit vom 6. September bis zum 7. November aufgrund von Bauarbeiten zwischen der Einmündung „An den Eichen" und der Parkplatzzufahrt am Gerry Weber Outlet rund zwei Monate lang voll gesperrt.

In dieser Zeit wird die Bielefelder Straßen- und Tiefbau-Firma Asphalt Kleemann einen neuen Gehweg erstellen. Außerdem finden in diesem Bereich Kanalbauarbeiten statt. Eine Umleitung wird aufgrund der geringen Nutzung der Straße nicht ausgewiesen, so die Information.

Bockhorst

Vom 6. September bis 4. Oktober werden an der Straße Bockhorst in Höhe Hausnummer 15 zwei ÖPNV-Haltestellen barrierefrei umgebaut. Aus diesem Grund ist die Straße von der Einmündung Dorfstraße bis kurz vor dem Haus Bockhorst 13 voll gesperrt. Die Umleitung des gesamten ÖPNV-Verkehrs erfolgt für beide Fahrtrichtungen über die Westbarthauser Straße und die Kirchenbreede. Ersatzhaltestellen werden an der Dorfstraße in Höhe Hausnummer 25 eingerichtet, heißt es von der Stadt Versmold.

Info

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.