Borgholzhausen„Zeichen von Maßlosigkeit“: Versmolder ärgern sich über neue Logistikhalle

veröffentlicht

- © Ulrich Fälker
© Ulrich Fälker

Borgholzhausen/Versmold. Zu unserem Bericht über die neue Logistikhalle der Spedition B+S erreichte uns folgende Zuschrift von Klaudia Egbert-Wickermann und Pit Wickermann aus Versmold:

"Für uns ist dieser Artikel kein Grund zur Freude oder Stolz. Eher ein Zeichen von Weltfremdheit, ja Maßlosigkeit. Flächenverbrauch, Ackerland vernichtend, klimaschädlich und damit nicht genug. Zitat: '... und denkt darüber nach, ob irgendwann noch mehr gehen könnte im interkommunalen Gewerbegebiet'.

Info
Leserbriefe geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wir behalten uns vor, Zuschriften zu kürzen.

Sich mit einer Photovoltaikanlage alles schön reden zu wollen, wird die Akzeptanz der Bevölkerung nicht verbessern. Zumal dies eine Auflage des interkommunalen Gewerbegebietes Borgholzhausen/Versmold gewesen ist. Es fehlen noch die von Herrn Brinkmann damals in einer Sitzung versprochenen Grünanlagen für Bienen. Ich frage mich: Wo haben diese ihren Platz?

Klimafreundliche, nachhaltige Politik sieht für uns anders aus! So werden wir die Klimaziele sicher nicht erreichen können."

1 Kommentar

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.