VersmoldErneut Auto-Aufbrüche: Täter stehlen Geld, Alkohol und Schlagbohrer

veröffentlicht

- © CC0 Pixabay
© CC0 Pixabay

Versmold (HK). An bisher neun bekannt gewordenen Tatorten brachen unbekannte Täter am Wochenende, 11. bis 13. Dezember, in Versmold Autos auf und konnten dabei vereinzelt Diebesgut mitgehen lassen.

In der Nacht zu Sonntag waren Täter im Ortsteil Oesterweg unterwegs. Betroffen waren Autos an den Tatorten Veilchenstraße, Taubenweg, Nachtigallenstraße, Schulstraße, Niedernstraße und Moosweg. Die Täter schlugen die Seitenscheiben die Fahrzeuge ein. Nicht in allen Pkw wurden sie fündig.

Bisherigen Erkenntnissen nach handelte es sich bei dem Diebesgut um geringe Mengen Bargeld, eine Geldbörse und in einem Fall um eine Flasche Alkoholika. Bereits in der Nacht zu Samstag wurde bei einem Pkw im Stadtgebiet Versmold, an der Ravensberger Straße, ebenfalls die Seitenscheibe eingeschlagen und eine Tasche sowie ein Schlagbohrer gestohlen.

Vor einem Monat ähnliche Fälle

Schon vor einem Monat informierte die Polizei über mehrere Auto-Aufbrüche in Versmold. Auch dabei schlugen die Täter die Seitenscheiben ein und machten laut Polizeiangaben reichlich Beute.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um die angegebenen Tatzeiträume, an den Tatorten oder in deren Umgebung verdächtigte Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.