Schlägerei: Versmolder (18) verletzt 15-Jährigen schwer

veröffentlicht

- © CC0 Pixabay
(© CC0 Pixabay)

Harsewinkel/Versmold (HK). Bei einer Schlägerei wurde ein 15-jähriger Junge aus Herzebrock-Clarholz schwer verletzt. Der Konflikt zwischen dem Jugendlichen und einem 18-Jährigen aus Versmold begann am Montag, 12. Oktober, gegen 19.45 Uhr zunächst mit einem Streitgespräch an der Münsterstraße in Harsewinkel.

Es folgt eine körperliche Auseinandersetzung: Der Jugendliche wurde dabei durch Schläge und Tritte des 18-Jährigen verletzt. Anschließend flüchtete der Versmolder in Richtung der Straße Mühlenwinkel, heißt es in einer Polizeimeldung.

Kontrahenten waren mit Gruppe unterwegs

Zuvor waren die beiden Kontrahenten gemeinsam in einer Gruppe unterwegs. Zeugen aus dieser Gruppe bestätigten den hinzugerufenen Polizeikräften das Geschehen. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den 18-jährigen Versmolder ein.

Der 15-Jährige wurde nach einer ersten medizinischen Versorgung durch den Rettungsdienst zur weiteren stationären Behandlung in ein Gütersloher Krankenhaus transportiert.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.