Schnelles Netz im Versmolder Hinterland

Der Ausbau des schnellen Internets im Stadtgebiet geht planmäßig weiter. Weil die Tiefbauarbeiten im Bereich Bockhorst wie berichtet abgeschlossen sind, können sich die Buddeltrupps jetzt dem letzten Abschnitt des Breitbandausbaus zuwenden.

Marc Uthmann

Der Ausbau des schnellen Internets ist in Knetterhausen angekommen. Leitungen werden verlegt. - © Marc Uthmann
Der Ausbau des schnellen Internets ist in Knetterhausen angekommen. Leitungen werden verlegt. (© Marc Uthmann)

Versmold. In Versmold selbst, Loxten und Peckeloh werden aktuell Hauptleitungen entlang von Straßenzügen verlegt. Zuletzt waren die Teams auf dem Wellingskamp in Knetterhausen zu sehen. Hier, im Versmolder Hinterland, arbeiten die Mannschaften aus Richtung Peckeloh und Loxten aufeinander zu.

Mit den Leitungen ist es nicht getan. Wenn sie eingebuddelt sind, wird das Glasfaserkabel eingeblasen. Anschließend werden Verteilerkästen an der Trasse installiert, ehe die Stromversorgung folgt. Noch bis zum Jahresende muss der Ausbau des schnellen Internets laut Vertrag abgeschlossen werden.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.