"Ewiges Licht" zerstört: Vandale verwüstet Versmolder Kirche

veröffentlicht

Symbolbild - © CC0 Pixabay
Symbolbild (© CC0 Pixabay)

Versmold (HK/mw). Eine laut Polizeiangaben erhebliche Verwüstung hinterließ ein unbekannter Täter am frühen Donnerstagabend, 26. März, zwischen 18 und 19.20 Uhr in der St. Michael Kirche in der Kämpenstraße.

Im Innenraum der Kirche wurde ein Regal mit Osterkerzen umgeworfen und die Kerzen in der gesamten Kirche verteilt. Weiterhin wurde ein großes Glasgefäß mit der Kerze "Ewiges Licht" zerstört sowie ein Mikrofon aus dem Ambo gerissen.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.