Szenen wie im Wilden Westen: Prügelei nach Unfall

veröffentlicht

Nach einem Verkehrsunfall kam es in Versmold zu einer wilden Schlägerei. - © CC0 Pixabay
Nach einem Verkehrsunfall kam es in Versmold zu einer wilden Schlägerei. (© CC0 Pixabay)

Versmold (HK/son). Eine Szene fast wie im Wilden Westen ereignete sich am Freitag im Kreisverkehr Münsterstraße Ecke Westheider Weg. Vorangegangen war gegen 11.25 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Ein 37-jähriger Audi-Fahrer aus Sassenberg und ein 30-jähriger Mercedes Sprinter-Fahrer aus Oelde waren in dem Kreisel mit ihren Fahrzeugen kollidiert. Eigentlich keine große Sache, doch in diesem Fall ging es danach erst richtig rund zwischen den beiden. Denn nach dem Zusammenstoß stiegen beide Fahrer aus. Der 37-jährige Sassenberger attackierte den Oelder Brummifahrer mit mehreren Faustschlägen ins Gesicht.

Es war schließlich an einem Zeugen, die beiden Männer voneinander zu trennen. Der 30-Jährige, der so unvermittelt attackiert worden war, stellte einen Strafantrag wegen Körperverletzung.

Copyright © Haller Kreisblatt 2020
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

1 Kommentar

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.