Recycelte Werbebanner: Versmolds Shopping-Taschen gibts nun zum Kauf

Die Stadt bietet umweltfreundliche Modelle aus alten Werbebannern an. Ein origineller Beitrag zum Klimaschutz

veröffentlicht

Vom Banner zur Bag: Norbert Wichmann und Martina Janßen vom Klimaschutzteam zeigen die Taschen. Jede ist ein Original. - © Stadt Versmold
Vom Banner zur Bag: Norbert Wichmann und Martina Janßen vom Klimaschutzteam zeigen die Taschen. Jede ist ein Original. (© Stadt Versmold)

Versmold (HK). Die Idee kam gut an: Nicht mehr benötigte Werbebanner beispielsweise von der Kirmes werden zu Taschen verarbeitet. Die speziellen Versmolder Shoppingbags hat die Stadt bislang zu besonderes Anlässen verschenkt. Jetzt hat sich die Verwaltung dazu entschlossen, weitere Taschen produzieren zu lassen und zu verkaufen.

Jedes Exemplar ist ein hochwertiges Unikat. Nach der Neuproduktion gibts zwei Modelle zur Auswahl: ein Einkaufsshopper und eine Umhängetasche. Alle sind mit dem Logo »Stadt Versmold – klimafreundlich unterwegs« gelabelt. Aktuell stehen 15 Umhängetaschen zu je 25 Euro und 20 Shoppingbags zum Preis von 20 Euro das Stück zur Verfügung. Erhältlich sind sie – solange der Vorrat reicht – im Bürgerbüro im Rathaus.

Die Taschen werden in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Deutschland produziert. In dem Projekt werden soziale und ökologische Aspekte verknüpft. Recycling und Nachhaltigkeit seien wichtige Faktoren für den Klimaschutz, so die Stadt.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.