Vermisster Viktor S. in Versmold tot aufgefunden

Der seit Sonntag gesuchte Mann wurde in einem Waldstück in der Nähe der Münsterstraße entdeckt

Marc Uthmann

Traurige Gewissheit: Viktor S. ist in einem Waldstück tot aufgefunden worden. Die Polizei schließt Fremdverschulden aus. - © Foto: Marc Uthmann
Traurige Gewissheit: Viktor S. ist in einem Waldstück tot aufgefunden worden. Die Polizei schließt Fremdverschulden aus. (© Foto: Marc Uthmann)

Versmold. Traurige Gewissheit im Fall des vermissten Viktor S aus Versmold. Der 57-Jährige, der wie berichtet unter psychischen Problemen litt und bereits seit Sonntag vermisst wurde, ist am Samstagnachmittag tot in einem Waldstück in der Nähe der Münsterstraße gefunden worden.

Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Viktor S. wurde anschließend eindeutig identifiziert. Die Kriminalpolizei Gütersloh war vor Ort, um die Umstände des Todes zu untersuchen. Dabei konnten die Beamten aufgrund der Auffindesituation kein Fremdverschulden feststellen. Die Familie von Viktor S. hatte bis zuletzt auf Hinweise aus der Bevölkerung gehofft und 1000 Euro Belohnung ausgesetzt.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.