Erneuter Unfall auf der Casumer Straße

Silke Derkum-Homburg

Autounfall auf der Casumer Straße. - © Silke Derkum-Homburg, HK
Autounfall auf der Casumer Straße. (© Silke Derkum-Homburg, HK)
Autounfall auf der Casumer Straße. - © Silke Derkum-Homburg, HK
Autounfall auf der Casumer Straße. (© Silke Derkum-Homburg, HK)

Versmold-Hesselteich/Borgholzhausen. Schwerer Unfall auf der Stadtgrenze zwischen Versmold und Borgholzhausen: Der Fahrer eines silbernen Mercedes mit GT-Kennzeichen war gegen 9.15 Uhr aus Hesselteich kommend auf der Casumer Straße unterwegs, nach Zeugenaussagen mit überhöhter Geschwindigkeit. Als er einen Wagen überholen wollte, der auf der Straße stand, um in die Hörster Straße abzubiegen, übersah er ein gleichzeitig aus der Straße herauskommendes Fahrzeug, sein Mercedes touchierte dieses, streifte dann einen Baum und und kam danach um 180 Grad gedreht auf der Hesselteicher Straße zum Stehen kam. Der Fahrer, dessen Personalien bisher noch nicht ermittelt werden konnten, wurde schwerst verletzt und musste von den Einsatzkräften der Löschzüge Hesselteich und Versmold aus dem Wagen befreit werden. Zur weiteren medizinischen Versorgung wurde der Rettungshubschrauber Christoph 13 angefordert. Die Casumer Straße bleibt für die Unfallaufnahme noch mindestens bis 11.30 Uhr gesperrt.

Wieder Unfall auf der Casumer Straße
Autounfall auf der Casumer Straße. - © Silke Derkum-Homburg, HK Autounfall auf der Casumer Straße. - © Silke Derkum-Homburg, HK Autounfall auf der Casumer Straße. - © Silke Derkum-Homburg, HK

Copyright © Haller Kreisblatt 2018
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.