Internetausfall: Vandalen beschädigen Verteilerkasten in Versmold

Melanie Wigger

Leserfoto: Der Verteilerkasten steht immer noch schief. Der Schaden an der Leitung wurde jedoch behoben. - © Stephan Klinger
Leserfoto: Der Verteilerkasten steht immer noch schief. Der Schaden an der Leitung wurde jedoch behoben. (© Stephan Klinger)

Versmold. Dass in mehreren Straßen am Wochenende das Internet ausgefallen ist, geht vermutlich auf das Konto von unbekannten Vandalen. Das bestätigt Internetanbieter Unitymedia auf Nachfrage des Haller Kreisblatts.

Anwohner am Tannenweg, an der Rosenstraße, Tulpenstraße, am Westdamm und an der Straße Alte Landwehr waren betroffen und tauschten sich in einer Facebook-Gruppe über mögliche Hintergründe aus.

Der Verteilerkasten an der Tulpenstraße wurde anscheinend gegen eine Hecke gekippt. Die unterirdischen Leitungen lagen dadurch frei. Genaueres zu dem Vorfall ist nicht bekannt. Laut Internetanbieter wurde die Störung am Verteilerpunkt bereits am Tag darauf, also am Montag, 26. März, gegen 17.30 Uhr behoben.

Copyright © Haller Kreisblatt 2019
Texte und Fotos vom Haller Kreisblatt sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.