Torjäger zu GastArminia-Podcast in Steinhagen: Dieser Franzose war ein Elfmeter-Könner

David Ulm spricht über die Zeit bei Arminia Bielefeld. Sein Lieblingstrainer war ein früherer Nationalspieler - dem durfte man in manchen Situationen aber nicht in die Augen schauen.

Ekkehard Hufendiek

Arminia Bielefelds Social-Media-Redakteur Christian Roselius hat sich im Historischen Museum mit dem ehemaligen französischen Fußballprofi David Ulm getroffen, der für Arminias Bundesligamannschaft von 2014 bis 2018 aktiv war und in der Zeit 61 Tore erzielte. - © Ekkehard Hufendiek
Arminia Bielefelds Social-Media-Redakteur Christian Roselius hat sich im Historischen Museum mit dem ehemaligen französischen Fußballprofi David Ulm getroffen, der für Arminias Bundesligamannschaft von 2014 bis 2018 aktiv war und in der Zeit 61 Tore erzielte. © Ekkehard Hufendiek

Steinhagen. David Ulm ist gebürtiger Franzose und ein quirliger Typ – klein, schnell und schlau. Als Offensivspieler hat er für Arminias Bundesliga-Elf mehr als 60 Tore geschossen. Besonders gefragt war sein Können vom Elfmeterpunkt. „Du warst ein hervorragender Elfmeterschütze", sagt Social Media-Redakteur Christian Roselius zu David Ulm.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Spar-Aktion

5 € 9,90 € / Monat
  • 12 Monate alle Artikel lesen – rund 50 % Rabatt

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • Alle Artikel lesen
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.