SteinhagenSteinwurf auf Auto an der A33: Polizei sucht Zeugen

veröffentlicht

- © CC0 Pixabay
© CC0 Pixabay

Steinhagen. Ein 27-jähriger Mann meldete am Donnerstag, 22. September, gegen 12 Uhr einen Steinwurf bei der Polizei. Die Windschutzscheibe seines Autos war auf der A33 durch einen Stein beschädigt worden.

Seinen Angaben nach ist der Mann mit einem VW Passat auf der Autobahn in Richtung Osnabrück gefahren, als von einer Brücke im Bereich Steinhagen ein Stein auf sein Auto geworfen wurde.

Angaben zu Personen auf der Brücke konnten nicht gemacht werden. Der 27-jährige Fahrer aus Schloß Holte-Stukenbrock und seine Beifahrerin blieben unverletzt.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Vorfall machen? Wer hat möglicherweise Personen auf den Brücken beobachtet? Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Lesen Sie auch: Jugendliche werfen Rollsplit von A33-Brücke

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.