SteinhagenRiesen-Feier am Hörmann-Sportzentrum: Fotogalerie zeigt Highlights

Sport verbindet, heißt es, und die Eröffnung des Hörmann Sportzentrums ist der beste Beweis. Allein 600 Steinhagenerinnen und Steinhagener reihen sich in den großen Festumzug ein. Drei Tage lang wird das Millionen-Projekt gefeiert.

Birgit Nolte,Christian Helmig

KCCF-Präsident Ingo Eßler jr. fährt auf dem Quad und bringt die Musik mit. Als Spezialisten unterstützten die Karnevalisten die Spvg. maßgeblich bei der Organisation des großen Festumzugs. - © Birgit Nolte
KCCF-Präsident Ingo Eßler jr. fährt auf dem Quad und bringt die Musik mit. Als Spezialisten unterstützten die Karnevalisten die Spvg. maßgeblich bei der Organisation des großen Festumzugs. © Birgit Nolte

Steinhagen. „Genau da", sagt Handballerin Elke Orthen und zeigt auf einen Punkt auf dem Hallenboden, „hab ich mir mal das Kreuzband gerissen." Das ist viele Jahre her und der Hallenboden ist auch nicht mehr derselbe. Der ist nämlich brandneu und unbespielt. Spätestens nach den Sommerferien wird sich das ändern, wenn die Spvg.-Mitglieder und die Schulen hier trainieren. Denn das neue Hörmann Sportzentrum ist seit dem Wochenende eröffnet.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.