SteinhagenAutomatensprengung in Steinhagen: War Oussama H. der Haupttäter?

Die Schlinge um den Hals des 22-Jährigen zieht sich allmählich zu. Es gibt Fotos und Videos.

Nils Middelhauve

Geldautomat und Gebäude wurden bei der Explosion schwer beschädigt. - © Andreas Eickhoff
Geldautomat und Gebäude wurden bei der Explosion schwer beschädigt. © Andreas Eickhoff

Steinhagen/Utrecht/Bielefeld. Der Prozess gegen den 22-jährigen Oussama H. aus dem niederländischen Utrecht, der in Steinhagen und im baden-württembergischen Brühl im professionellen Stil Geldautomaten aufgesprengt haben soll, befindet sich auf der Zielgeraden: Vor der XXI. Großen Strafkammer des Bielefelder Landgerichts sind nun die Schlussvorträge von Staatsanwaltschaft und Verteidigung gehalten worden.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.