SteinhagenDrogentest vor Ort: Fahrradfahrer (21) bei Unfall schwer verletzt

veröffentlicht

- © Symbolbild: Andreas Frücht
blaulicht_andreas-frucht © Symbolbild: Andreas Frücht

Steinhagen.  Am Donnerstagnachmittag (05.05.) um 14.15 Uhr befuhr ein 21-jähriger Radfahrer aus Steinhagen die Carl-Benz Straße in Richtung Liebigstraße. Beim Queren der Liebigstraße kam es dabei zu einem Zusammenstoß mit dem VW eines 56-jährigen Steinhageners, welcher die Liebigstraße in Richtung Bahnhofstraße entlang fuhr.

Der Fahrradfahrer verletzt sich bei dem Zusammenstoß schwer. Vor Ort verdichteten sich Hinweise, dass der 21-Jährige unter Drogeneinfluss stand. Ein Drogenvortest vor Ort bestätigte den Verdacht. Der verunfallte Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Bielefelder Krankenhaus gefahren.

Lesen Sie auch: Pedelecfahrerin knallt gegen Autotür: Fahrzeug hatte sie zuvor überholt
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.