SteinhagenBlindes Vertrauen seit zwölf Jahren: Dieses Paar heiratet vor Traumkulisse

Ekkehard Hufendiek

Sina-Vanessa Schubert (geborene Limberg) und Mario Schubert haben in der Schlosskapelle Brincke geheiratet. - © Ekkehard Hufendiek
Sina-Vanessa Schubert (geborene Limberg) und Mario Schubert haben in der Schlosskapelle Brincke geheiratet. © Ekkehard Hufendiek

Steinhagen. Sina-Vanessa Schubert (geborene Limberg) und Mario Schubert sind seit zwölf Jahren ein Paar. Die 34-jährige Braut arbeitet als Einkäuferin in einem Sanitätshaus, ihr 36-jähriger Ehemann ist im Vertrieb einer Großwäscherei tätig. „Wir vertrauen einander blind und sind ein eingespieltes Team", sagt die Braut. Jetzt hat sie ihrem Verlobten in der Schlosskapelle Brincke das Jawort gegeben. Standesamtlich haben sie im Schloss Bückeburg geheiratet.

Die Hochzeitsorte sind ebenso romantisch gewählt wie ihre Hochzeitskleider: Er trägt einen dunkelblauen Frack, sie ein weißes Kleid mit Schleppe und Schleier. Nur ihr Hund Django – ein Labrador-Ridgeback – tupft einen schwarzen Klecks ins Bild. Mit ihm in der Natur oder mit ihm auf Reisen verbringt das Paar laut eigener Angabe am liebsten seine Freizeit.

Als Django die Frischvermählten vor der Kapelle freudig beschnuppert, applaudieren die Hochzeitsgäste und pusten Seifenblasen in die Luft. Nach der Trauung feiert das Paar mit 70 Gästen im Schloss Holtfeld.

Zum Thema: Alle weiteren Folgen über unsere Hochzeitspaare aus dem Altkreis

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.