SteinhagenBauern filmen dreiste Eierdiebe im Selbstbedienungsladen

Von wegen frohe Ostern: Im Selbstbedienungsladen auf dem Hof Stüssel lässt die Zahlungsmoral mancher Kunden zu wünschen übrig. Den Direktvermarktern reicht’s.

Frank Jasper

Tim Ploen (von links), Sven Mescher, Isabel Stüssel und Tobias Künsebeck vor der Hütte, in der unter anderem Kartoffeln, Eier und Honig verkauft werden. - © Frank Jasper
Tim Ploen (von links), Sven Mescher, Isabel Stüssel und Tobias Künsebeck vor der Hütte, in der unter anderem Kartoffeln, Eier und Honig verkauft werden. © Frank Jasper

Steinhagen-Amshausen. „Wir betreiben einen ehrlichen Verkauf mit sehr fairen Preisen. Da muss niemand anfangen, zu klauen", sagt Sven Mescher. Zusammen mit Tim Ploen und dessen Ehefrau Isabel Stüssel betreibt er seit August vergangenen Jahres einen kleinen Selbstbedienungsladen auf dem Hof an der Kaistraße in Amshausen. Dort gibt es Kartoffeln aus eigenem Anbau, Eier von freilaufenden Hühnern, Honig und selbsthergestellte Körnerkissen. Das Geschäft funktioniert auf Vertrauensbasis. Die Kunden werfen das Geld in eine bereitgestellte Kasse. Doch seit einigen Wochen geht die Rechnung immer öfter nicht auf, weil einzelne Kunden nicht bezahlen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
1 Kommentar

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.