SteinhagenWer zahlt für Risse am Haus? Steinhagener sieht Gemeinde in der Pflicht

Dirk Witte wirft der Gemeinde vor, dass die Bauarbeiten für das große Regenrückhaltebecken am Upheider Weg sein Haus beschädigt haben. Die Ingenieurin ist skeptisch.

Jonas Damme

Dirk Witte beklagt Risse in seine Haus. Für ihn ist klar, wie sie entstanden sind: Durch die Bauarbeiten am Regenrückhaltebecken Upheider Weg. - © Jonas Damme
Dirk Witte beklagt Risse in seine Haus. Für ihn ist klar, wie sie entstanden sind: Durch die Bauarbeiten am Regenrückhaltebecken Upheider Weg. © Jonas Damme

Steinhagen-Amshausen. Für Dirk Witte ist der Falle klar: „Wir führen den Schaden am Haus auf die Grundwasserabsenkung zurück", sagt er. Ab 2020 wurde rund 150 Meter entfernt von seinem Grundstück ein großes Becken gegraben. Während der Arbeiten wurde die Baugrube ausgepumpt und das Grundwasser abgesenkt. „Das Loch war so tief, dass man die Bagger nicht mehr sehen konnte", erzählt ein Nachbar.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.