SteinhagenWer hier einziehen darf, wohnt wie im Freilichtmuseum

Zwischen historischen Gebäuden auf der ehemaligen Hofstelle König rangieren die Bagger. Am Hilterweg entstehen zurzeit drei Mehrfamilienhäuser und drei exklusive Einfamilienhäuser. Für die künftigen Bewohner ist Steinhagen aus mehreren Gründen attraktiv.

Frank Jasper

Jana Pepping vom Immobilienbüro Neugebauer hat die Projektleitung übernommen. - © Frank Jasper
Jana Pepping vom Immobilienbüro Neugebauer hat die Projektleitung übernommen. © Frank Jasper

Steinhagen. Dieser Ort atmet Geschichte. Hier, am Hilterweg 100, befand sich einst der Sitz der Steinhäger-Fabrikantenfamilie König. Das Wohnhaus mit Teilen der Originalfassade aus dem Jahr 1780 und ein Wirtschaftsgebäude mit Turm aus dem Jahr 1958 erinnern noch heute an jene Ära, die Steinhagen weltbekannt gemacht hat. Beide Gebäude stehen inzwischen unter Denkmalschutz. Rund um das Bilderbuch-Ensemble entsteht neuer Wohnraum.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.