SteinhagenEs bleibt dunkel: Dieser Weg wird nicht sicherer werden

Anwohner fordern einen Ausbau der Beleuchtung am Jückemühlenweg, damit er sicherer wird. Die Steinhagener Politik macht ihnen allerdings einen Strich durch die Rechnung.

Jonas Damme

Der Jückemühlenweg soll nachts dunkel bleiben, um Insekten und Tiere zu schützen. - © pixabay
Der Jückemühlenweg soll nachts dunkel bleiben, um Insekten und Tiere zu schützen. © pixabay

Steinhagen. Der Bürgerantrag, der nun im Bauausschuss besprochen wurde, fordert eine verbesserte Straßenbeleuchtung für den Jückemühlenweg. Der befindet sich zum Großteil zwischen der A 33 und der Patthorster Straße. Anwohner fordern einen Ausbau der Beleuchtung am Jückemühlenweg, damit er sicherer wird.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
1 Kommentar

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.