SteinhagenSteinhagen rechnet mit mehr Asylbewerbern und bereitet sich vor

Aufgrund der Gebäudeschäden in zwei Flüchtlingsunterkünften hat die Verwaltung Container auf dem Parkplatz des Hallenbades aufstellen lassen. Es gibt gleich mehrere Anzeichen, die darauf hindeuten, dass die „Notlösung“ zur Dauereinrichtung werden könnte.

Frank Jasper

Die Container zur Unterbringung von Flüchtlingen wurden auf dem Parkplatz des Hallenbades aufgebaut. - © Frank Jasper
Die Container zur Unterbringung von Flüchtlingen wurden auf dem Parkplatz des Hallenbades aufgebaut. © Frank Jasper

Steinhagen. Derzeit werden die Wohncontainer, die Platz für rund 30 Personen bieten, an die Strom- und Wasserversorgung angeschlossen. 330.000 Euro stehen für die Unterbringungsmaßnahme im Gemeindehaushalt bereit. Nötig wurden die Container, weil zunächst in der Unterkunft am Cronsbach ein Wasserschaden festgestellt worden war, später ein weiterer Wasserschaden in der baugleichen Unterkunft am Laukshof.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.