SteinhagenStreetworker für Senioren? Steinhagener sehen Handlungsbedarf

Um die „Familiengemeinde Steinhagen“ nach vorne zu bringen, stellt das Rathaus Zettelboxen auf. Ideen werden für Menschen jeden Alters gesucht.

Jonas Damme

Wie kann der Alltag von Senioren verbessert werden? - © CC0 Pixabay
Wie kann der Alltag von Senioren verbessert werden? © CC0 Pixabay

Steinhagen. Ein „Streetworker" für Senioren, das ist eins der Ergebnisse der ersten Umfrage im Rahmen des Projektes „Familiengemeinde Steinhagen". Die Verwaltung hatte Vereine und andere Institutionen angeschrieben, um zu erfahren, wo sie Handlungsbedarf sehen, und ob es Ideen gibt, wie man Steinhagen noch familienfreundlicher gestalten könnte. Das Feedback war rege, wie Verwaltungschefin Sarah Süß und Regina Fleer-Meyer vom Genrationenbüro beim kleinen Pressetermin berichten.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot

1 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Jahres-Angebot

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • 1 Jahr unbegrenzt lesen

Für Zeitungsabonnenten

5,20 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.