SteinhagenDiese Tierheilpraktikerin weiß, wie ihre vierbeinigen Patienten ticken

Die Steinhagenerin Nadine Strothenke ist ab sofort als mobile Tierheilpraktikerin im Einsatz. Mit „Knochenbrecher“ Tamme Hanke habe ihr Job aber eher nicht zu tun.

Birgit Nolte

Nadine Strothmann ist mit Tieren aufgewachsen. Jetzt startet die 23-jährige Steinhagenerin als mobile Tierheilpraktikerin durch. Seit elf Jahren ist Westfalenterrier Inga an ihrer Seite. Die Hündin stammt aus Familienzucht. - © Birgit Nolte
Nadine Strothmann ist mit Tieren aufgewachsen. Jetzt startet die 23-jährige Steinhagenerin als mobile Tierheilpraktikerin durch. Seit elf Jahren ist Westfalenterrier Inga an ihrer Seite. Die Hündin stammt aus Familienzucht. © Birgit Nolte

Steinhagen. Nadine Strothenke ist mit Tieren aufgewachsen. „Als Kind saß ich mit einem Rottweiler im Sandkasten", erinnert sich die 23-Jährige lächelnd. Zu Teenagerzeiten widmet sie sich der Geflügelzucht und räumt mit ihren Hamburger Silberlack reichlich Preise ab – darunter der Deutsche Jugendmeistertitel. Außerdem stammt sie aus einer Familie, die mit Begeisterung Westfalenterrier züchtet.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

5,00 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.