SteinhagenBordell wird abgerissen: Jetzt gibt es Proteste gegen neues Bauvorhaben

Mehr als 30 Wohnungen sollen in Mehr- und Doppelhäusern auf dem Grundstückdes Steinhagener „Landhauses“ entstehen. Die Anwohner befürchten Schlimmes.

Jonas Damme

Das Steinhagener Landhaus soll wie berichtet abgerissen werden. Nun haben die Pläne der potenziellen Investoren bei Anliegern jedoch Befürchtungen ausgelöst. Foto: Birgit Nolte - © Birgit Nolte
Das Steinhagener Landhaus soll wie berichtet abgerissen werden. Nun haben die Pläne der potenziellen Investoren bei Anliegern jedoch Befürchtungen ausgelöst. Foto: Birgit Nolte © Birgit Nolte

Steinhagen. „Das wird katastrophal", prophezeit Thomas Reckmeier. Als er am Freitag aus dem Haller Kreisblatt erfahren habe, was in seiner direkten Nachbarschaft geplant sei, habe er erkannt, dass man handeln müsse. Bis zu vier Mehrfamilienhäuser und weitere Doppelhäuser will die Immo Steinhagen GmbH auf der Fläche bauen lassen, auf der derzeit noch das Steinhagener "Landhaus" steht.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Angebot abschließen

1,00 € / Monat

im 1. Monat, danach 9,90 € / Monat

  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr HK+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • günstiger Festpreis

Für Zeitungsabonnenten

4,80 € / Monat
  • alle Artikel frei
  • flexibel monatlich kündbar
  • inklusive Zugriff auf unser ePaper

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus dem Altkreis Halle für Sie recherchiert. Darüber hinaus informieren wir Sie über das Geschehen aus OWL, Deutschland und der Welt.

Weitere Informationen
1 Kommentar

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.